Cisco Systems - Berlin Erweiterung

CS Berlin - Konferenz 1.jpg
CS Berlin - Konferenz 2.jpg
CS Berlin - Pausenraum.jpg
CS Berlin - Sitzecke.jpg
CS Berlin - Touchdown.jpg

AUKETT+HEESE wurde mit dem gesamten Innenausbau der 12. und 15. Etage im Bürogebäude „Neues Kanzeler Eck“ in Berlin von Cisco Systems beauftragt.

Die seit 2000 bestehende Niederlassung belegte zuvor nur die 12. Etage, dessen Innenausbau bereits von AUKETT+HESSE geplant wurde.

Um mehr Platz für Arbeitsflächen und Konferenzräume zu schaffen, wurde zusätzlich die 15. Etage angemietet. In der 12. Etage wurden der Empfang und die Konferenzbereiche realisiert. Die Arbeitsplätze wurden in der 15. Etage zusammengelegt.

Die moderne Arbeitsumgebung ermöglicht es dem jungen Unternehmen, sowohl intern als auch extern mit neuester Technik zu kommunizieren.

AUKETT+HEESE zeichnete für die Gesamtplanung verantwortlich: Entwurf und Detailplanung, Ausschreibung, Bauleitung und Koordination der anspruchsvollen technischen Gebäudeausrüstung.