Air Plus - Eschborn

AP_01 - Lageplan.jpg
AP_02 - 3D-1.jpg
AP_02 - 3D-2.jpg
AP_03 - EG.jpg
AP_04 - OG.jpg
AP_05.jpg
AP_06.jpg

Im Auftrag der Moritz Gertler Group hat AUKETT+HEESE Ende 2009 in alternativen Baukörperkonfigurationen auf einem Gewerbegrundstück in Eschborn bei Frankfurt untersucht, wie die Hauptverwaltung der Air Plus, einer Lufthansa Tochtergesellschaft, mit Büros und einer eigenen Druckerei als Produktionsfläche optimal organisiert werden kann.
Neben dem Entwurf eines 7-geschossigen Blockrandgebäudes für den Kunden als Einzelmieter wurde auch eine Massenstudie angefertigt, die die maximale Ausnutzung des Grundstückes unter anderem mit einem Hochhaus mit 22 Etagen innerhalb eines Blockclusters für mehrere Mieter darstellt.