Zeil 123 Machbarkeitsstudie - Frankfurt

Zeil 123_01 Fassade
Zeil 123_01 Fassadenvarianten
Zeil 123_02 Fotos Bestand
Zeil 123_03 Varianten

Der Eigentümer hat AUKETT+HEESE mit der Erstellung einer Studie zur Optimierung der Einzelhandelsflächen in der Liegenschaft Zeil 123 in Frankfurt am Main beauftragt. Dort wurden Flächen im EG, 1. OG und 2. OG (sowie Lagerflächen im UG) von einem Mieter genutzt. Untersucht werden sollten eine mögliche Teilung der Einzelhandelsfläche, sowie eine Erweiterung, durch z.B. Nutzung des Untergeschosses als Verkaufsfläche. Hierzu hat AUKETT+HEESE verschiedene Varianten entwickelt und diese durch eine Grobkostenschätzung ergänzt. Weiterhin wurde vorgeschlagen die Fassade im Rahmen der Gesamtmaßnahme zu erneuern, um zum einen die Lage der Verkaufsflächen zu betonen und zum anderen einen überzeugenden städtebaulichen Akzent im Stadtzentrum zu setzen.

Erstellung: März 2007