Bank of New York Mellon - Messeturm Frankfurt

BNYM_01 Reception
BNYM_02 Conference Room
BNYM_03 Manager Office
BNYM_04 Corner Office
BNYM_05 Open Office
BNYM_06 Soft Seating
BNYM_07 Core Kitchen
BNYM_08 Kitchen

Im März 2011 wurde AUKETT+HEESE von der Bank of New York Mellon mit der Ausbauplanung für die neue Hauptniederlassung in den Geschosse 35 – 40 im Messeturm Frankfurt mit ca. 7.300,00 m² (Nutzfläche 5.900,00 m²) beauftragt. Zusammen mit BNYM wurden die Anforderungen der Bank definiert und die Geschosse entsprechend entworfen, so dass mit dem Vermieter des Messeturms ein Mietvertrag und der Ausbaustandard verhandelt werden konnte. Zusätzlich agierte AUKETT+HEESE als Vermittler und Kontrollinstanz gegenüber dem Planungs- und Ausbauteam des Messeturms, um die vertraglich geschuldeten Leistungen und den hohen Design-Anspruch zu gewährleiten.

Der Ausbau der Geschosse 35 – 40 im Messeturm Frankfurt beinhaltet den Entwurf und die Erstellung von offenen Büroflächen, Manager Büros, internen Besprechungsräumen, Teeküchen mit Automatenverkauf, Sitzbereiche zum Erholen und für spontanen Austausch, einen Schulungsraum, sowie einen Händlerraum. Der Kundenbereich mit Rezeption, einer Cateringzone und zwei großen Konferenzräumen mit Medientechnik befindet sich im 40. Geschoss.

Einen wesentlichen Bestandteil während des gesamten Projektes bildete die LEED® Zertifizierung, welche durch den LEED AP des Büros AUKETT+HEESE betreut wurde. Das Projekt ist "LEED Gold certified."

Fertigstellung: Oktober 2011